1. Husarengarde 1997

 

Im Jahre 1997 wurde durch den damaligen Prinzen Leo Führen die lange gehegte Idee, erneut eine Husarengarde im Verein zu etablieren, mit der entsprechenden "Einkleidung" seines männlichen Gefolges umgesetzt.
Der hieraus resultierende "Gründungsstamm" von 6 Gardisten wurde in den folgenden Jahren stetig erweitert und 2005 zählt die KG mit Stolz 18 aktive Husaren zzgl. 2 neuer Tanzpaare, die zum Sessionsstart 2005/2006 ihre Premiere feierten. Eingebettet in einen stimmungsvollen Husarentanz bilden sie einen Höhepunkt bei jedem Auftritt der Gesellschaft.
Ein weiteres Highlight bei allen Umzügen stellt die eigene Kanone dar, die bei der säumenden Bevölkerung für großes Aufsehen sorgt und sorgfältig und gewissenhaft von den Kanonieren bedient wird.

Aktuell zählt die Husarengarde 40 Mitglieder, incl. 3 Marketenderinnen.
 

Abteilungsleiter: Frank Zimmermann
Kommandant:    Michael Schwarze

 

 Husarengarde in der Session 2019

 

 

Husarengarde in der Session 2015

 

(Alt-) Husaren in der Session 2015

 

(Jung-) Husaren in der Session 2015

 

Datenschutzerklärung